Frequently asked questions!

FAQ – Das Wichtigste!

FRAGEN ZU DEN HOCHZEITSBUSSEN:
FRAGE: SIND DIE HOCHZEITSBUSSE (1961 UND 1967) ZUM SELBER FAHREN?
ANTWORT: NEIN, UNSERE 2 HOCHZEITSBUSSE WERDEN IMMER NUR MIT EIGENEN CHAUFFEUREN VERMIETET!
FRAGE: WIEVIELE PERSONEN HABEN IN DEN HOCHZEITSBUSSEN PLATZ?
ANTWORT: IM SCHWARZ/ROTEN 1961 6 PERSONEN (INKL. CHAUFFEUR) UND IM 1967 4 PERSONEN (INKL. CHAUFFEUR)!
FRAGE: KÖNNEN DIE HOCHZEITSBUSSE ALS KLASSISCHES TAXI EINGESETZT WERDEN?
ANTWORT: NEIN, DIE HOCHZEITSBUSSE SIND FÜR PERSONENTRANSPORTE WIE ZUR KIRCHE, ZIVILTRAUUNG, FOTOSUJET, DEKORATION, ZEITLOSES ETC IM EINSATZ!
FRAGEN ZUM VW T2 CAMPER (BORDEAUX):
FRAGE: IST DER VW T2 CAMPER (1971) ZUM SELBER FAHREN/ÜBERNACHTEN?
ANTWORT: JA, DIESER MUSS SELBER GEFAHREN WERDEN!
FRAGE: DARF MAN MIT DEM VW T2 CAMPER (1971) DIE SCHWEIZ VERLASSEN?
ANTWORT: NEIN, DIESER DARF NUR IN DER SCHWEIZ GEFAHREN WERDEN!
FRAGE: WIEVELE PERSONEN DÜRFEN IM VW T2 CAMPER (BORDEAUX) MITFAHREN?
ANTWORT: 3 RWACHSENE PERSONEN – BETREFFEND ÜBERNACHTEN 2 UNTEN UND 1 PERSON OBEN!
FRAGEN ZUM 356 SPEEDSTER NACHBAU:
FRAGE: DARF DER MIETER DEN 356 SPEEDSTER NACHBAU SELBER FAHREN?
ANTWORT: NEIN, DIESER DARF NUR MIT CHAUFFEUR (ZB BRAUT ODER BRÄUTIGAM ZUR KIRCHE ETC.) GEFAHREN WERDEN – ODER ROUTE(N) IDEEN NACH VEREINBARUNG!